FED-up!

Wir haben es verstanden.

Sie sind ein Jira-Administrator, neu in der Arbeit und das Gefühl, nicht jede Jira-Instanz in Ihrer Organisation zu sehen, frustriert Sie.

Sie sind ein erfahrener Jira-Administrator, aber es gibt so viele von Ihnen in der Organisation, dass es für Sie eine Qual wäre, alle Instanzen von jedem Team-Administrator zu synchronisieren.

Sie sind ein Manager ohne viel technisches Know-how und es stresst Sie, dass Sie nicht alle Jira-Instanzen, an denen Ihre Teamkollegen arbeiten, im Auge behalten können, insbesondere bei entfernten Instanzen.

Manchmal wollen Jira-Administratoren und Manager – sowohl neue als auch erfahrene – einfach nur die Vogelperspektive auf alles, was passiert, haben, um besser organisieren, planen und entscheiden zu können.

From the Creators of JSU 

Von beecom, den Entwicklern von JSU, der Nummer 1 der Jira-Workflow-Automatisierungsapplikation für Unternehmen, kommt die FED – Federation for Jira.

FED ermöglicht es Ihnen, mehrere Jira-Instanzen von einem Fahrersitz aus zu betrachten und zu nutzen.

FED in action

Die Tage der ablenkenden Fensterwechsel, nur um einen vollständigen Überblick über die Probleme zu erhalten, sind mit der FED nun vorbei.

Sobald Sie FED in Ihrer Jira Server- oder Data Center installiert haben, können Sie bereits Daten von mehreren entfernten Cloud- und Server-Jiras sammeln und kombinieren, ohne dass eine langwierige und fehleranfällige Synchronisierung erforderlich ist. Es erspart Ihnen den manuellen, umständlichen, langen und kostspieligen Prozess der Synchronisierung aller Jira-Instanzen.

Die Synchronisierung und Migration aller Jira-Instanzen könnte Tage, viele Fehler und Überschneidungen erfordern. Die FED konsolidiert einfach alle Instanzen in einer Ansicht, damit Sie alle Instanzen, die Sie in Ihrer Organisation sehen möchten, im Blick haben.

Mit Hilfe von Suchfiltern können Sie eine FEDeral-Ansicht Ihrer mehreren Jira-Instanzen erstellen, unabhängig davon, wo sie gehostet werden.

Federation for Jira

Es ist nicht notwendig, auf verschiedene Jira-Instanzen zu wechseln.

Keine Notwendigkeit, zu migrieren.

Keine Notwendigkeit, verwirrende Synchronisationstechnologien zu implementieren.

Stellen Sie sich den Komfort eines optimierten Cockpits vor, das Ihnen alle Ihre Jira-Probleme anzeigt.